Nachhaltigkeit und Bank

Was geschieht mit meinem Geld?

Ihr Geld wirkt! Wie, liegt in Ihrer Verantwortung und in der Verantwortung Ihrer Bank. Fünf Fragen, wie Sie herausfinden können, wie verantwortungsvoll Ihre Bank wirtschaftet.

Mit unserem Geld können wir die Welt von morgen positiv gestalten. Dass wir das tun, liegt aber in unserer Verantwortung! Zeigen Sie Initiative und stellen Sie Ihrer Bank die folgenden fünf Fragen. So finden Sie heraus, wie nachhaltig Ihre Bank mit Ihrem Geld umgeht.

Wie engagieren Sie sich für Umwelt und Gesellschaft?

Sie sehen, wie die Bank auch in ihrer eigenen Geschäftstätigkeit ökologische und gesellschaftliche Verantwortung übernimmt.

Wie übernehmen Sie im Anlage- und Kreditgeschäft Verantwortung für die nachhaltige Entwicklung?

Sie erfahren, wie bei den für die Nachhaltigkeit relevantesten Bankgeschäften auf Nachhaltigkeit geachtet wird.

Wie werden die Gelder angelegt und welche Werte und Auswahlkriterien werden dabei berücksichtigt?

Sie stellen fest, ob die Anlagepraxis der Bank mit Ihren persönlichen Werten übereinstimmt und wie die Bank Nachhaltigkeitskriterien bei der Zusammenstellung ihrer Anlageprodukte berücksichtigt.

Wie kann ich bei Ihnen mit meinem Geld eine nachhaltig positive Wirkung für Gesellschaft und Umwelt erzielen?

Sie erhalten einen Überblick, welche Möglichkeiten Sie haben, mit Ihrem Geld die nachhaltige Entwicklung positiv zu prägen.

Welche spezifischen nachhaltigen Spar-, Anlage-, Vorsorge- und Kreditprodukte stehen mir zur Verfügung?

Sie lernen konkrete nachhaltige Produkte Ihrer Bank kennen.

Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrem Bankgespräch!

Beitrag in Anlehnung an den «Leitfaden für Bankkunden» des WWF Schweiz.

Nachhaltig anlegen? Ja gärn!

Eine Geldanlage, die eine starke Rendite bringt und gleichzeitig Gutes bewirkt? Mit den nachhaltigen Anlagemöglichkeiten der BEKB investieren Sie in eine lebenswerte Zukunft – wirtschaftlich, sozial und ökologisch.