Kassenobligationen

Die Anlageform, die so sicher ist wie die BEKB

Sie möchten bei der Geldanlage geringe Risiken eingehen und trotzdem etwas Zins erhalten? Dann können BEKB-Kassenobligationen eine mögliche Anlageform für Sie sein.

BEKB-Kassenobligationen gibt die BEKB selbst heraus, somit steht Ihnen die Bank als Schuldnerin gegenüber. Während der Laufzeit zwischen 2 und 8 Jahren ist Ihr Geld gebunden. Dafür erhalten Sie eine jährliche, zu Beginn der Laufzeit festgelegte, Zinszahlung. In der Regel gilt, je länger die Laufzeit, desto höher der Zins.

Soll ich BEKB-Kassenobligationen kaufen?

Ob BEKB-Kassenobligationen die richtige Ergänzung für Ihr Portfolio sein können, erfahren Sie während unseres Beratungsgesprächs. Dabei erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihr persönliches Anlageprofil und Ihre Anlagestrategie.

Element 103

BEKB-Kassenobligationen

  • Laufzeit Zinssatz
    2 Jahre 0,05%
    3 Jahre 0,05%
    4 Jahre 0,05%
    5 Jahre 0,10%
    6 Jahre 0,10%
    7 Jahre 0,15%
    8 Jahre 0,15%
  • Mindestbetrag CHF 1000.–
    Kassenobligationen und Zinsen für Beträge ab CHF 100'000.– auf Anfrage
  • Depotgebühr 0,15%
    Minimum pro Depot mit ausschliesslich BEKB-Kassenobligationen CHF 50.–
  • Erwerb aus Emission gebührenfrei
    Vorzeitige Rücknahme Courtage Börse

Geld bei der BEKB anlegen

Zusätzlich zu Kassenobligationen bieten wir Ihnen für kurzfristige Anlagen auch Geldmarktprodukte wie Callgelder, Termingelder und Treuhandanlagen an. Wenn Sie an längerfristigen Anlagen interessiert sind, finden Sie bei uns von BEKB-Fonds bis hin zu Edelmetallen eine ansprechende Auswahl.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Privatkunden
  3. Geld anlegen
  4. Anlageprodukte
  5. BEKB-Kassenobligationen