BEKB Förderfonds

Weil uns die Gesellschaft am Herzen liegt

Der BEKB Förderfonds unterstützt in der Region Bern/Solothurn Institutionen und Projekte in den Kategorien Kultur, Sport und Freizeit, Ökologie, Bildung sowie Gesundheit und Soziales, die nicht rein kommerziell ausgerichtet sind.

Von der BEKB unterstützte Projekte

Bildung – Das FFFH auf Reisen

Das Festival du Film Français d’Helvétie (FFFH) lancierte im Oktober 2020 gemeinsam mit dem Forum für Zweisprachigkeit das Projekt «Das FFFH auf Reisen». Das Filmprojekt richtet sich an alle Interessierten (inkl. Schulen) im Kanton Bern und zeigt während drei Wochen sieben filmische Entdeckungen in sieben Kinos im Kanton Bern. Die Filme werden in französischer Originalversion mit deutschen Untertiteln gezeigt. Für Schulen werden zusätzlich Kurzfilm-Workshops angeboten.

zum FFFH

Bildung : Job Caddie Bern

Job Caddie Bern bietet kostenloses Mentoring für Jugendliche und Erwachsene an, welche Schwierigkeiten in der Lehre oder im Berufseinstieg haben. Die rund 40 Mentorinnen und Mentoren von Job Caddie Bern haben Erfahrungen aus den verschiedensten beruflichen Bereichen und arbeiten freiwillig und unentgeltlich für dieses wichtige Programm.

zum Programm

Bildung – Wunsch-Schloss Thun

Wunsch-Schloss ist ein jährlicher Ideenwettbewerb, der innovative und nachhaltige Ideen von jungen Menschen fördert. Damit soll der Wirtschaftsstandort Schweiz sichtbar gemacht und gestärkt werden. Der Förderpreis wird jedes Jahr von einem Publikum von 150 namhaften Personen aus Politik, Kultur, Medien, Wissenschaft und Wirtschaft begleitet. Am 8. Juni 2021 fand die letzte Ausgabe des Wunsch-Schlosses Thun statt.

zum Wunsch-Schloss

Kultur – Rendez-vous Bundesplatz

Die audiovisuelle Show lockt jährlich über eine halbe Million Besucherinnen und Besucher ins Herz von Bern und lässt das Bundeshaus in leuchtenden Farben erstrahlen. Eine Fortsetzung unter dem Titel "Planet Hope – Comeback" wird dieses Jahr vom 16. Oktober bis 20. November 2021 nochmals zu sehen sein – in einer erweiterten Version. Damit alle das Spektakel gut verfolgen können, gibt es auf dem Bundesplatz jeweils eine rot markierte Zone. Diese ist reserviert für Personen im Rollstuhl sowie für Kinder.

zum Rendez-vous Bundesplatz

Bildung – Klassenlagerförderung im Kanton Bern

Lager haben einen hohen pädagogischen Wert und bringen viel für den Zusammenhalt innerhalb einer Klasse. Die Schüler lernen sich gegenseitig und auch die Lehrpersonen besser kennen als im Rahmen des Schulalltags. Damit auch finanzschwache Schulen und Gemeinden ein Klassenlager durchführen können, unterstützt der BEKB Förderfonds mit anderen Partnern und dem Chindernetz Kanton Bern diese pädagogisch wichtige Massnahme. Zusätzlich wird mit der Klasse auf Basis des Lehrplanes 21 ein UNO-Nachhaltigkeitsziel erarbeitet.

zur Klassenlagerförderung

Bildung – Young Enterprise Switzerland YES

Die Partnerschaft mit der Organisation YES ermöglicht es, Mittelschülerinnen und Mittelschüler, ein Miniunternehmen (Startup) zu gründen, ein Produkt zu lancieren und auf den Markt zu bringen. Im Gymnasium Kirchenfeld wurden im Schuljahr 2020/2021 insgesamt 13 Unternehmen gegründet und innovative Produkte lanciert. Der BEKB Förderfond ist der regionale Partner von YES im Kanton Bern.

zum Company Programme von Young Enterprise Switzerland YES

Bildung – Impact Hub Bern

Der Ort für Innovationen verbindet die besten Elemente aus Workspace, Ideenlabor, Business-Inkubator und Netzwerk. Der Impact Hub Bern prägt die die Zukunft von Wirtschaft und Gesellschaft mit nachhaltigen Inhalten und Lösungen. Kundinnen und Kunden der BEKB und Mitarbeiter profitieren von dieser Partnerschaft.

zum Impact Hub Bern

Gesundheit und Soziales – Chindernetz Kanton Bern

Im Kanton Bern finden immer wieder soziale Engagements für Kinder, Jugendliche und Familien statt. Oft nimmt die Öffentlichkeit davon wenig Notiz. Chindernetz Kanton Bern würdigt mit dem PrixWINtutti soziales Engagement auf der Bühne und vergibt neben den Preisen in den Sparten Wertschätzung und Nachhaltigkeit auch den Innovationspreis an ein Unternehmen, das sich in besonderer Weise für die berufliche Integration von Jugendlichen einsetzt.

zum Chindernetz Kanton Bern

LASPACE in Langenthal

Coworking-Space LASPACE

Seit dem 31. Januar 2020 gibt es nun auch einen Coworking-Space in Langenthal. Im LASPACE können Pendlerinnen und Pendler zwischen Bern und Zürich moderne Arbeitsplätze nutzen.

Das Angebot ist für Private und Firmen gedacht, die unkompliziert einen Arbeitsplatz benötigen. Der BEKB Förderfonds hat das Projekt in der Aufbauphase finanziell unterstützt.

Kundinnen und Kunden der BEKB profitieren von einem Rabatt von 10 Prozent auf alle Buchungen. (Bankkarte vorzeigen)

Neues Projekt

Sind Sie gerade in der Planung eines spannenden Projektes im Raum Bern-Solothurn und benötigen noch etwas Unterstützung? Dann reichen Sie Ihre Anfrage ein.

Breadcrumb Navigation | Title