Vorsorgen

«Ke Lust uf ke Stutz im Auter»

Julia wird in 22 Jahren pensioniert. Wenn sie ihr Vorsorgegeld entsprechend anlegt, kann sie über 20'000 Franken zusätzlich sparen. Wie das geht, zeigt unsere Vorsorgeberechnung für Julia.

Die heute 42-jährige Julia ist voraussichtlich noch 22 Jahre lang im Berufsleben aktiv. Noch eine ganze Weile also. Deshalb möchte sie die Zeit bis dahin nutzen, um fürs Alter vorzusorgen. Schliesslich hat sie «Ke Lust uf ke Stutz im Auter».

Vorsorge berechnen

Vorerst hat Julia aber viele Fragen zu ihren Sparzielen bis zur Pensionierung. Wie berechne ich meine Vorsorge? Zahle ich mein Geld besser auf ein Sparen 3-Konto ein oder gibt es andere Möglichkeiten? Wie kann ich bis zu meiner Pensionierung möglichst viel Geld sparen?

Sparen 3-Konto oder Vorsorgefonds?

Wir haben für Julia ausgerechnet, was für einen Betrag sie bis zur Pensionierung ansparen kann. Bisher hat sie regelmässig in ein Sparen 3-Konto einbezahlt und bis jetzt 32'086 Franken auf diesem Vorsorgekonto angespart. Julia hat allerdings eine weitere Möglichkeit, ihr Vorsorgegeld anzulegen. Statt weiterhin Geld auf ihr Konto einzuzahlen, kann sie in speziell für die Vorsorge konzipierte, nachhaltige Anlagefonds investieren.

So viel mehr liegt drin

Zum Vergleich der beiden Möglichkeiten berechnen wir, wie viel Geld Julia mit einer Anlage in unsere BEKB Vorsorgefonds auf die Seite legen kann. Rund 22'000 Franken kann Julia bis zur Pensionierung zusätzlich sparen, wenn sie das Geld in unseren «BEKB Strategiefonds Nachhaltig 40» investiert. Dieser Fonds enthält einen Aktienanteil von 40 Prozent.

Wie viel mehr liegt bei Ihnen drin? 

Möchten auch Sie erfahren, wie viel Geld Sie bis zur Pensionierung sparen können? Gerne berechnen wir für Sie, wie viel mehr bei Ihnen drin liegt. Vereinbaren Sie einen Beratungstermin für Ihre persönliche Vorsorgeberechnung.

Beratungstermin vereinbaren

Sie können Ihr Vorsorgeguthaben auch online berechnen. Weitere Informationen rund ums Thema Vorsorge finden Sie hier.

Accordion Rechtliche hinweise

Rechtlicher Hinweis

Werbung: Bei vorliegender Publikation handelt es sich um Werbung für ein Finanzinstrument. Sie richtet sich ausschliesslich an Privatkunden mit entsprechenden Kenntnissen und Erfahrungen mit Wohnsitz in der Schweiz. Die Informationen, Produkte und Dienstleistungen sind nicht für Personen bestimmt, die aufgrund von Nationalität, Wohnsitz bzw. Sitz oder sonstiger Gründe einer Rechtsordnung unterliegen, die es ausländischen Finanzdienstleistern verbietet, in ihrem Land geschäftlich tätig zu sein, oder den ihr unterliegenden juristischen oder natürlichen Personen den Zugang zu Informationen, Produkten oder Dienstleistungen ausländischer Finanzdienstleister verbietet oder einschränkt. Personen, die solchen lokalen Beschränkungen unterstehen, ist die Nutzung oder Weitergabe dieser Informationen, Produkte und Dienstleistungen untersagt. Kein Angebot und keine Beratung: Die obigen Informationen dienen ausschliesslich dem Informationszweck. Sie stellen insbesondere keine Aufforderung, kein Angebot und keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Produkten, zur Ausführung von Transaktionen oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäfts dar. Im Weiteren stellen die publizierten Informationen keine Beratung dar. Die Informationen haben einzig beschreibenden Charakter und ersetzen keinesfalls eine persönliche Beratung durch eine qualifizierte Fachperson. Erwerb oder Veräusserung von Finanzinstrumenten, gestützt allein auf die publizierten Informationen, erfolgt alleine unter Ihrer Verantwortung.
Haftungsausschluss: Die publizierten Informationen stammen aus Quellen, die die BEKB für zuverlässig erachtet. Dennoch übernimmt die BEKB keine Gewährleistung für die Aktualität, Richtigkeit, Genauigkeit oder Vollständigkeit sämtlicher Informationen. Die publizierten Informationen gelten als vorläufig und unverbindlich. Die BEKB ist nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu entfernen oder diese ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Die in der Publikation zum Ausdruck gebrachten Meinungen und Einschätzungen geben die Ansicht der BEKB zum Zeitpunkt der Publikation wieder und stellen keine rechtliche, steuerliche oder andere Beratung allgemeiner oder spezifischer Natur dar.