E-Banking-Portal

Das bisherige E-Banking-Portal der BEKB

Sie möchten den Überblick über Ihre Einnahmen und Ausgaben haben? Rechnungen per Mausklick bezahlen? Portokosten sparen? Ihre Bankgeschäfte dann erledigen, wenn Sie Zeit haben? Und alles einfach und sicher abwickeln? Dann ist das bisherige E-Banking der BEKB ideal für Sie.

Das bisherige E-Banking-Portal

Zurzeit sind wir dabei, das Online-Banking der BEKB vom bisherigen E-Banking auf das neue BEKB Kundenportal umzustellen. Solange Sie von uns keine weiteren Informationen erhalten, ist Ihr E-Banking das bisherige und Sie finden alle Informationen auf dieser Seite.

Online-Banking mit der BEKB – sicher und einfach

Höchste Sicherheit, benutzerfreundliche Bedienung und die Möglichkeit, Ihre Bankgeschäfte auch über die BEKB App abzuwickeln: Das bietet Ihnen das E-Banking der BEKB.

Informationen

Grundlagen

Als Basis für E-Banking bei der BEKB dienen Zahlungs- und Sparkonten für Privatkunden oder für Geschäftskunden.

Für Privatkunden
  • Wenn Sie Ihren Zahlungsverkehr über E-Banking abwickeln möchten, senden Sie den ausgefüllten E-Banking-Eröffnungsantrag ab und Sie erhalten danach einen E-Banking-Vertrag sowie Ihre Zugangsdaten.
  • Sie können E-Banking auch telefonisch beantragen, rufen Sie dazu unser BEKB-Kundencenter an. Telefon 031 666 18 80 (Montag–Freitag 08.00 bis 20.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 16.00 Uhr).
  • Selbstverständlich können Sie Zugangsdaten auch in Ihrer BEKB-Niederlassung beantragen.
Für Geschäfts- und Firmenkunden

Bitte rufen Sie uns an, wenn Sie Ihren Zahlungsverkehr über E-Banking abwickeln möchten. Telefon 031 666 18 81 (Montag–Freitag 08.00 bis 20.00 Uhr, Samstag 09.00 bis 16.00 Uhr)

Funktionen

Zahlungen
  • In- und Auslandzahlungen tätigen
  • Daueraufträge erfassen und bewirtschaften
  • Sofortkontoüberträge vornehmen
  • eBill empfangen und freigeben
Vermögen
  • Vermögensübersicht mit Konto- und Depotauszügen abrufen
  • Saldo und Buchungen in Echtzeit einsehen
  • Kontobewegungen mit praktischen Filtern gezielt finden
  • Bankbelege als PDF herunterladen
Wertschriften
  • Aktuellen Depotbestand jederzeit einsehen
  • Wertschriften kaufen und verkaufen an den wichtigsten Börsenplätzen der Welt
Service
  • Geschützte Nachrichten an die BEKB übermitteln
  • Kontakt- und Supportinformationen nutzen

Technische Voraussetzungen

Für optimalen Bedienkomfort und höchste Sicherheit empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines aktuellen Windows- oder Mac-Betriebssystems. Bitte halten Sie Ihre Browserversion – Internet Explorer, Firefox, Google Chrome oder Safari – immer auf dem neusten Stand.

Loginverfahren – BEKB smartLogin

BEKB smartLogin

Das «BEKB smartLogin» ist das sichere, komfortable und schnelle Verfahren für das Login ins E-Banking der BEKB sowie für das Signieren von Zahlungen. Das Verfahren funktioniert über eine separate App, die Sie auf Ihrem Smartphone oder Tablet einrichten.

BEKB smartLogin

Zubehör

Als Kundin oder Kunde der BEKB können Sie Ihren Belegleser bei der Firma Crealogix zum Vorzugspreis online bestellen.

E-Banking-Hotline

Rufen Sie an, wenn Sie eine Frage haben oder wissen wollen, wie Sie die Online Services am besten nutzen. Die Supportmitarbeitenden der BEKB helfen Ihnen gerne.

Telefon 0848 852 580 (im Inland max. CHF 0.08/Min.)

Montag bis Freitag von 08.00 bis 20.00 Uhr

Samstag von 09.00 bis 16.00 Uhr

Online-Support am Bildschirm

Wenn Sie eine geführte Schritt-für-Schritt-Anleitung für das E-Banking wünschen, greifen die Supportmitarbeitenden mit einem Fernwartungsprogramm auf Ihren Bildschirm zu. So können Sie jeden einzelnen Schritt in Echtzeit verfolgen.

Ablauf

Die Supportmitarbeitenden der BEKB sind Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr für Sie da.

  1. Rufen Sie die E-Banking-Hotline an: 0848 852 580 (im Inland max. CHF 0.08/Min.).
  2. Klicken Sie auf diesen Link: https://online-support.bekb.ch.
  3. Geben Sie die Zahl, die Sie vom Supportmitarbeitenden erhalten haben, im Feld «Sitzungsschlüssel» ein, und klicken Sie auf «Senden».
  4. Bestätigen Sie die (temporäre) Installation des Fernwartungsprogramms.
  5. Lesen Sie die Kundenvereinbarung, die jetzt am Bildschirm angezeigt wird.
  6. Sobald Sie die Vereinbarung akzeptiert haben, kann der Supportmitarbeitende auf Ihren Bildschirm zugreifen und Ihnen helfen.

Wenn Sie mehr über die Fernwartung wissen wollen, lesen Sie unsere Kurzanleitung für Teilnehmer(PDF, 347.3 KB)

Unterstützte Betriebssysteme für Fernwartung

Das Fernwartungsprogramm funktioniert mit allen gängigen Windows- und Mac OS X-Versionen.

Sicherheit

Die Datenverbindung ist mit 256-AES (Advanced Encryption Standard mit 256-Bit-Schlüssel) verschlüsselt. Sobald die Schritt-für-Schritt-Anleitung beendet ist, werden sämtliche Komponenten des Fernwartungsprogramms automatisch von Ihrem Computer entfernt. Die Sitzung wird aus Sicherheitsgründen aufgezeichnet.

Rechnungen elektronisch empfangen und bezahlen – mit eBill sicher und einfach

Das eBill-Portal ermöglicht es Ihnen, Rechnungen einfach, schnell und umweltschonend zu bezahlen. Melden Sie sich noch heute für eBill an.

Informationen

Welche Funktionen bietet eBill

Im eBill-Portal, das Sie über Ihr E-Banking aufrufen, können Sie einfach und schnell Rechnungen empfangen und freigeben. So behalten Sie stets den Überblick über Ihre digitalen Rechnungen. Falls Sie noch mehr Zeit sparen wollen, können Sie für eBill-Rechnungen automatische Freigaben hinterlegen (sog. Dauerfreigaben). Mit der Ratenfunktion haben Sie ausserdem die Möglichkeit, die Zahlungsausführung ganz auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Ihre Vorteile

Einfach und schnell

In wenigen Schritten prüfen Sie Ihre Rechnungen und geben sie zur Zahlung frei. Oder Sie automatisieren mit der Dauerfreigabe die Freigabe Ihrer eBill-Rechnungen – so geht es noch einfacher! Mit eBill gehört das Abtippen oder Einscannen von Zahlungsinformationen der Vergangenheit an. Zusätzlich können Sie sogar Ratenzahlungen automatisch generieren und ausführen lassen.

Praktisch und papierlos

Mit eBill haben Sie immer Zugriff auf Ihre Rechnungen – egal wann, egal wo. Zudem können Papierberge und Papierablagen dank eBill in Zukunft vermieden werden.

Volle Kontrolle

Mit eBill haben Sie die volle Kontrolle über die Freigabe Ihrer Rechnungen. Bei einer Beanstandung können Sie die Rechnung im eBill-Portal ablehnen. So behalten Sie immer die volle Kontrolle und entscheiden für jede Rechnung, ob und wann Sie diese bezahlen.

Viele Anbieter

Über 90 Schweizer Banken und PostFinance unterstützen die Bezahlung von digitalen Rechnungen. Verfügbar ist eBill für folgende Rechnungen: Telefon, Internet, Energie, Krankenkasse, Versicherungen, Kredit- und Kundenkarten, Öffentliche Verwaltungen wie Steueramt und Strassenverkehrsamt, Zeitschriften-/Zeitungs-Abonnements, Online-Shops und viele mehr.

Anmelden

Möchten Sie in Zukunft Ihre Rechnungen digital im eBill-Portal erhalten und freigeben? Melden Sie sich ganz einfach bei Ihrem nächsten E-Banking Besuch unter «eBill» für die digitale Rechnung an. Von Ihrem E-Banking aus können Sie danach jederzeit auf das Portal und somit auf Ihre Rechnungen zugreifen.

Anleitungen für das BEKB smartLogin

Alle wichtigen Funktionen für das smartLogin der BEKB in kurzen, leicht verständlichen Videoanleitungen.

Nachfolgend finden Sie Hilfevideos zu folgenden Themen:

  • Login-Umstellung bestehendes E-Banking
  • Neues E-Banking einrichten
  • Login mit BEKB smartLogin
  • Transaktionssignierung
  • Zusätzliche Geräte nutzen
  • Gerät wechseln
  • Kein Zugriff mehr auf Gerät
  • PIN vergessen

Auswahl von Video-Elementen

Neues E-Banking einrichten

Sie haben sich neu für das E-Banking der BEKB entschieden? Erfahren Sie, wie Sie das E-Banking mit dem BEKB-smartLogin einrichten.

Gerät wechseln

Was Sie beachten müssen, wenn Sie für das smartLogin ein neues Gerät verwenden möchten.

Kein Zugriff mehr auf Gerät

Was Sie tun müssen, wenn Sie infolge Diebstahl oder Verlust keinen Zugriff mehr auf Ihr registriertes Smartphone oder Tablet haben.

Login mit BEKB-smartLogin

Wie das Login ins E-Banking mit BEKB smartLogin funktioniert.

PIN vergessen

Was zu tun ist, wenn Sie die PIN für das BEKB smartLogin vergessen haben.

Transaktionssignierung

Warum bei bestimmten Zahlungen aufgrund von Sicherheitskriterien eine Signatur erforderlich ist und wie es funktioniert.

Login-Umstellung bestehendes E-Banking

Sie haben bereits einen E-Banking-Vertrag und nutzen für das Login die Zusatzcodekarte, AXSionics oder mIDentity? Sehen Sie im Video, wie Sie ganz einfach auf das BEKB smartLogin umsteigen.

Zusätzliche Geräte nutzen

Wie Sie ein weiteres Smartphone oder Tablet für das Login registrieren.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Services
  3. E-Banking
  4. Bisheriges E-Banking