Sicherheit

Sicherheit ist für die BEKB ein wichtiges und zentrales Thema. Erfahren Sie, was für Ihre Sicherheit getan wird und wie Sie die Online Services der BEKB sorgenfrei nutzen können.

Das E-Banking der BEKB erfüllt höchste Sicherheitsstandards und wird in regelmässigen Abständen von renommierten, unabhängigen Sicherheitsexperten überprüft.

Loginoptionen

BEKB smartLogin

Das «BEKB smartLogin» ist das sichere, komfortable und schnelle Verfahren für das Login ins E-Banking der BEKB sowie für das Signieren von Zahlungen. Das Verfahren entspricht den neusten Sicherheitsstandards im E-Banking und nutzt für die Authentisierung einen separaten Sicherheitskanal, in dem das Login bzw. die Signatur von Zahlungen über eine separate App bestätigt werden müssen.

Zusätzlicher Schutz vor Missbrauch bietet zudem die PIN, welche für die Verwendung der BEKB smartLogin App erforderlich ist.

Verschlüsselung

Sämtliche Daten werden mit 128 Bit Dieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster verschlüsselt und mit einem SSL-Zertifikat Dieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster von QuoVadis (Extended Validation SSL 10 SAN G2) sicher übermittelt.

Ihr Beitrag zur Sicherheit

Passwort

  • Verwenden Sie ein sicheres Passwort, das Sie nur für das E-Banking benutzen, und ändern Sie dieses regelmässig. Das Passwort sollte aus mindestens zehn Zeichen bestehen, am besten aus Gross- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Wählen Sie keine Namen, Telefonnummern, Automarken usw.
  • Bewahren Sie Ihre Zusatzcode-Karte an einem sicheren Ort auf. Kopieren Sie die Codes nicht, und speichern Sie sie auch nicht auf dem Computer.
  • Geben Sie Passwort und Zusatzcode nur beim Login ein. Geben Sie Ihre Zugangsinformationen niemandem bekannt, weder am Telefon, in einem E-Mail-Austausch noch in einer anderen Situation.

Computer

  • Schützen Sie Ihren Computer mit einem Virenschutzprogramm sowie mit einer Firewall Dieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster, und halten Sie die Software sowie Ihre Browserversion – Internet Explorer, Firefox, Google Chrome oder Safari – immer auf dem neusten Stand.
  • Installieren Sie nur Programme aus vertrauenswürdigen Quellen auf Ihrem Computer. Passen Sie besonders bei Programmen auf, die Sie vom Internet herunterladen.

BEKB App

  • Die BEKB App erfüllt dieselben hohen Sicherheitsstandards wie das herkömmliche E-Banking. Aus Sicherheitsgründen können Sie sich nicht gleichzeitig in der BEKB App und im E-Banking an Ihrem Computer anmelden. Ausserdem verlangt der Sicherheitsmechanismus bei bestimmten Zahlungen eine zusätzliche Freigabe im herkömmlichen E-Banking. Auf Ihrem Smartphone werden keine Bankdaten gespeichert.

Allgemein

  • Löschen Sie sämtliche E-Mails, die Sie auffordern, auf einen Link zu klicken und sich für das E-Banking anzumelden. Die BEKB verschickt niemals solche E-Mails.
  • Öffnen Sie keine E-Mails von Absendern, die Sie nicht kennen oder die Ihnen verdächtig vorkommen.
  • Rufen Sie unsere Website (www.bekb.ch) nur über die Adresszeile des Browsers auf und niemals über einen Link. Bei der Anmeldung darf nur dieses eine Browserfenster offen sein.
  • Kontrollieren Sie auf der Login-Seite, ob die Verbindung sicher ist. Das erkennen Sie, je nach Browser, am Schloss-Symbol in der Adresszeile oder in der Statuszeile Dieser Link öffnet sich in einem neuen Fenster unten links.
  • Öffnen Sie keine anderen Internetseiten, solange Sie im E-Banking sind. Schliessen Sie das E-Banking jedes Mal mit «Abmelden» ab, sobald Sie fertig sind. Kontaktieren Sie den Online-Support unter 0848 852 580, wenn Ihnen ungewöhnliche Systemmeldungen auffallen oder das E-Banking anders als üblich funktioniert.