Erste Hilfe bei dringenden Anliegen

Überweisung Freizügigkeitskonto

Falls Sie Ihr Pensionskassenguthaben vom Freizügigkeitskonto wieder in eine neue Pensionskasse einbringen möchten, senden Sie uns die Kontoverbindung der neuen Pensionskasse oder Freizügigkeitsstiftung per Mail an bekb@bekb.ch oder per Post an BEKB, Postfach, 3001 Bern.

Benötigte Dokumente

  • Einzahlungsschein oder
  • Eine Bestätigung der Kontoverbindung der Pensionskasse oder der Freizügigkeitsstiftung
    Anschliessend erhalten Sie von uns den Auszahlungsantrag zur Unterschrift

Anschliessend erhalten Sie von uns den Auszahlungsantrag zur Unterschrift.

Sie haben weitere Anliegen oder konnten das Problem noch nicht vollständig lösen?

Zurück zur Gesamtübersicht

BEKB Kundencenter

Gerne helfen Ihnen auch die Finanzcoaches der BEKB.

Telefon 031 666 18 80

  • Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr
  • Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Breadcrumb Navigation | Title