Erste Hilfe bei dringenden Anliegen

Gerät wurde gestohlen

Bei Verlust oder Diebstahl Ihres Geräts sollten Sie dieses sperren lassen.

  1. Melden Sie sich mit Benutzeridentifikation und Passwort via www.bekb.ch im E-Banking oder Kundenportal an.
  2. Wählen Sie auf der darauffolgenden Maske den Link «Falls Sie auf Ihr registriertes Gerät keinen Zugriff mehr haben, klicken Sie hier» und fordern Sie einen neuen Aktivierungscode für die Registrierung eines Geräts an.
  3. Danach erhalten Sie in 1-2 Werktagen einen Aktivierungscode für die Registrierung eines neuen Geräts per Post zugestellt. Dieser Aktivierungscode ist 30 Tage und nur einmal gültig. Alle Ihre registrierten Geräte werden gesperrt.

Alternativ können Sie sich auch an den Support wenden. Dieser kann eine Sperrung Ihres Geräts veranlassen.

Kontakt zu unserem Support:
Die Hotline der BEKB steht für Auskünfte Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr sowie Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr gerne zur Verfügung:
aus der Schweiz 031 666 18 80
aus dem Ausland +41 848 852 580

Falls Ihr Gerät wieder auftaucht, kann der Support das Gerät wieder entsperren.

Sie haben weitere Anliegen oder konnten das Problem noch nicht vollständig lösen?

Zurück zur Übersicht

BEKB Kundencenter

Gerne helfen Ihnen auch die Finanzcoaches der BEKB.

Telefon 031 666 18 80

  • Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr
  • Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Breadcrumb Navigation | Title