Erste Hilfe bei dringenden Anliegen

TWINT

Aktuell nutzen Sie das LSV-Verfahren, um Ihr TWINT-Konto aufzuladen. Mit der Anbindung an die BEKB App können Sie jederzeit und sofort den gewünschten Betrag auf TWINT übertragen. Damit verfügen Sie noch schneller und unkomplizierter über Ihr Geld. Durch die sofortige Belastung haben Sie Ihre Finanzen stets im Griff.

Verbinden Sie Ihr TWINT-Konto jetzt mit der BEKB App – die Schritt für Schritt Anleitung dazu finden Sie hier.

Anleitungen TWINT

Twint Auflösung LSV-Anbindung

Installation BEKB App

Laden Sie die App «Prepaid TWINT & andere Banken» kostenlos im App Store bzw. über Google Play herunter. (Achten Sie darauf, die App «Prepaid TWINT & andere Banken» herunterzuladen, da die BEKB keine eigene App für TWINT herausgibt.) Beim ersten Öffnen geben Sie einmalig Ihre Mobiltelefonnummer an. Darauf erhalten Sie einen Bestätigungscode per SMS – diesen tippen Sie in der App ein. Anschliessend registrieren Sie Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum, akzeptieren die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen – und schon können Sie TWINT nutzen.

Sie haben jetzt mehrere Möglichkeiten, Ihr TWINT-Konto kostenlos aufzuladen:

  • BEKB-Konto in der TWINT-App hinterlegen (Dazu benötigen Sie einen E-Banking-Vertrag mit der BEKB und Sie müssen die BEKB App nützen.)
  • Einzahlungsschein bestellen
  • TWINT-Guthaben kaufen (z.B. bei Coop oder der Post)

 

Sobald Sie Ihr Guthaben aufgeladen haben, können Sie bargeldlos bezahlen (vergessen Sie nicht, die Bluetooth-Funktion Ihres Mobiltelefons zu aktivieren). Einfach App öffnen, Smartphone an die vorgesehene Stelle an der Kasse halten und den angezeigten Betrag auf Ihrem Screen bestätigen – fertig.

Sie haben weitere Anliegen oder konnten das Problem noch nicht vollständig lösen?

Zurück zur Gesamtübersicht

BEKB Kundencenter

Gerne helfen Ihnen auch die Finanzcoaches der BEKB.

Telefon 031 666 18 80

  • Montag bis Freitag von 8.00 bis 20.00 Uhr
  • Samstag von 9.00 bis 16.00 Uhr

Breadcrumb Navigation | Title