Medienmitteilung

Anträge des Verwaltungsrats der BEKB an die GV vom 14. Mai 2019

Der Verwaltungsrat der Berner Kantonalbank AG (BEKB) hat am 28. Februar 2019 seine Anträge an die Generalversammlung vom 14. Mai 2019 verabschiedet.

Publikationsdatum: 01.03.2019

Er beantragt die Ausschüttung einer Dividende von 8.00 Franken pro Aktie (Vorjahr: 6.60 Franken). Auf dem Aktienkapital von 186,4 Millionen Franken wird die BEKB damit rund 75 Millionen Franken an die Aktionärinnen und Aktionäre ausschütten.

Aufgrund der Amtszeitbeschränkung scheidet Peter Siegenthaler aus dem Verwaltungsrat aus. Ebenfalls nicht mehr zur Verfügung einer erneuten Wahl stehen Eva Jaisli und Dr. Jürg Rebsamen. Als neue Mitglieder schlägt der Verwaltungsrat der Generalversammlung Gilles Frôté, Dr. Annelis Lüscher Hämmerli und Dr. Pascal Sieber zur Wahl vor.

Gilles Frôté

Gilles Frôté (1980) ist Managing Partner der Frôté & Partner AG und Vorsitzender der Geschäftsleitung der Rollomatic SA. Er hat an der Universität Bern Rechtswissenschaften studiert und ist seit 2006 Rechtsanwalt im Kanton Bern. Nach dem Studium arbeitete er unter anderem bei einer Grossbank. Gilles Frôté setzt sich für die industriellen KMU im Kanton Bern und speziell in der Region Berner Jura ein. Er übt diverse Verwaltungsratsmandate in KMU aus und ist Verwaltungsratspräsident der Strausak AG. Er ist ausserdem Vorstandsmitglied der Volkswirtschaftskammer (CEP) des Berner Juras. 
Gilles Frôté ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt mit seiner Familie in La Neuveville.

Dr. Annelis Lüscher Hämmerli

Dr. Annelis Lüscher Hämmerli (1975) ist eine ausgewiesene Finanzexpertin und hat ein breites Fachwissen im Bereich Risikomanagement. Sie hat an der Universität Bern und am Max Plank Institut an der Universität Kiel Naturwissenschaften studiert und 2002 promoviert. 2005 erlangte Annelis Lüscher Hämmerli an der ETH und Universität Zürich den Master of Advanced Studies in Finance mit Fachrichtung Riskmanagement. Seit 2004 arbeitet sie in verschiedenen Führungspositionen bei der Swiss Life Asset Managers in Zürich, seit 2016 als Chief Risk Officer. 
Annelis Lüscher Hämmerli ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt mit ihrer Familie in Bern.

Dr. Pascal Sieber

Dr. Pascal Sieber (1969) ist Gründer und Mitinhaber der Dr. Pascal Sieber & Partners AG. Er hat an der Universität Bern Wirtschaftsinformatik studiert und 1998 promoviert. Im Jahr 2000 gründete er die Dr. Pascal Sieber & Partners AG in Bern, die auf Unternehmensberatung sowie Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) spezialisiert ist. Pascal Sieber ist unter anderem Verwaltungsrat der bbv Group AG, Experte bei InnoSuisse, Dozent am Institut für Marketing und Unternehmensführung an der Universität Bern sowie Mitglied der Steuerungsgruppe des Nationalen Forschungsprogramms 73 «Nachhaltige Wirtschaft» des Schweizerischen Nationalfonds.
Pascal Sieber wohnt mit seiner Familie in Bern.

Die folgenden Mitglieder des Verwaltungsrats werden zur Wiederwahl für ein Jahr vorgeschlagen: Antoinette Hunziker-Ebneter (Präsidentin), Daniel Bloch, Prof. Dr. Christoph Lengwiler, Dr. Rudolf Stämpfli und Peter Wittwer. Zur Wahl in den Vergütungsausschuss stehen Antoinette Hunziker-Ebneter, Daniel Bloch und Peter Wittwer.

 

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Die BEKB
  3. Publikationen
  4. Medienmitteilungen
  5. Anträge des Verwaltungsrats