Medienmitteilung

Martin Rieder wird neuer Leiter der BEKB Kandersteg

Martin Rieder (42) wird neuer Niederlassungsleiter der BEKB Kandersteg. Er folgt auf den langjährigen Leiter Bruno Jost, der nach 44 Jahren bei der BEKB in Pension geht. Für seine neue Funktion bringt Martin Rieder beste Voraussetzungen mit: Er arbeitet seit rund 10 Jahren bei der BEKB und ist in der Region verwurzelt.

Publikationsdatum: 02.07.2018

Am 1. August 2018 übernimmt Martin Rieder die Leitung der BEKB Kandersteg. Er folgt auf Bruno Jost, der die Niederlassung rund 40 Jahre geführt hat. Martin Rieder arbeitet seit 2008 bei der BEKB. Während dieser Zeit war er stets in Niederlassungen im Frutigland tätig; unter anderem als Privatkundenberater in Spiez, Adelboden und Frutigen. Seit 2017 ist er als Privatkundenberater in Kandersteg tätig.

Persönliche Beratung steht auch in Zukunft im Zentrum

Martin Rieder wohnt seit rund 18 Jahren in Frutigen und ist entsprechend in der Region verwurzelt. Er ist verheiratet und hat einen Sohn. In seiner Freizeit ist Martin Rieder gerne draussen unterwegs – am liebsten wandernd oder auf den Skiern. Im Wintern misst er sich gerne mit Freunden beim Curling. Martin Rieder freut sich auf seine neue Herausforderung. «Ich setze alles daran, die Kundinnen und Kunden der BEKB auch weiterhin kompetent und persönlich vor Ort zu beraten.» 

40 Jahre Einsatz und Engagement für die BEKB Kandersteg

Bruno Jost arbeitet seit je her bei der BEKB: Ab 1974 absolvierte er seine Lehre in den Niederlassungen in Lengnau und Biel. Vier Jahre später übernahm er die Leitung der Niederlassung in Kandersteg. In diesen 40 Jahren hat er massgebend dazu beigetragen, die Bank und die Mitarbeitenden noch stärker im Dorf zu verankern. Als prägende Erlebnisse seines Berufslebens bezeichnet Bruno Jost die Immobilienkrise Ende der Achtziger Jahre, die Fusion der Hypothekarkasse des Kantons Bern mit der Kantonalbank von Bern sowie die Finanzkrise von 2008. Auch die turbulenten Tagen in der vom Hochwasser im 2005 betroffenen Niederlassung Kandersteg sowie das Arbeiten ohne Computer, Fax oder E-Mail sind ihm in Erinnerung geblieben. Bruno Jost freut sich auf die Zukunft: «Ich werde mit meiner Familie und meinen Freunden mehr Zeit verbringen. Weiter mache ich mir Gedanken über einen kleinen Teilzeitjob oder auch über ein soziales Engagement, welches anderen Menschen zu Gute kommt.» Seinem Nachfolger wünscht er alles Gute: «Ich bin überzeugt, dass Martin Rieder die BEKB Kandersteg erfolgreich weiterführen wird.»

Anlass für die Bevölkerung von Kanderstag

Die BEKB Kandersteg lädt anlässlich des bevorstehenden Wechsels in der Niederlassungsleitung zu Wurst und Bier ein. Der Anlass findet am Donnerstag, 5. Juli 2018, von 18.00 Uhr bis ca. 21.00 Uhr, im Hotel Victoria in Kandersteg statt.

Die BEKB Kandersteg

Innere Dorfstrasse 12, 3718 Kandersteg
033 675 15 48; kandersteg@bekb.ch

Öffnungszeiten:
Montag, Dienstag und Freitag : 09.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
Donnerstag: 9.00 bis 12.00 Uhr.
Beratungsgespräche können von 07.00 – 19.00 Uhr oder nach Vereinbarung an anderen Terminen in der Bank oder am Kundendomizil geführt werden.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Die BEKB
  3. Publikationen
  4. Medienmitteilungen
  5. *