Medienmitteilung

BEKB Bern-Breitenrain erstrahlt in neuem Glanz

Am 12. Dezember 2017 öffnete die BEKB an der Wiesenstrasse 83 in Bern ihre Türen nach einem Umbau. Der Standort wurde seit Mitte Oktober 2017 renoviert und umgestaltet. Mit einem neuen Ein- und Auszahlungsautomaten kann rund um die Uhr Bargeld bezogen und einbezahlt werden.

Publikationsdatum: 12.12.2017

Bei der BEKB Bern-Breitenrain kümmern sich unter der Leitung von Bettina Campell fünf Mitarbeitende um die Finanzbedürfnisse der Kunden. Der Standort wurde seit Mitte Oktober 2017 umgebaut. Am 12. Dezember öffnete die Bank ihre Türen zu den renovierten Räumlichkeiten.

Das Kundenangebot wurde ausgebaut: Neben dem bestehenden Bancomaten hat die BEKB einen neuen kombinierten Ein- und Auszahlungsautomaten in Betrieb genommen. Dieser ermöglicht auch das Einzahlen unabhängig von den Öffnungszeiten der Bank. Bettina Campell, die Leiterin der Niederlassung, freut sich: «Die moderne Einrichtung passt bestens zu unserer Bank. Wir freuen uns, unsere Kundinnen und Kunden in den umgebauten Räumlichkeiten zu empfangen. Die ersten Rückmeldungen sind bis jetzt sehr positiv – vor allem der neue Einzahlungsautomat erfreut sich grosser Beliebtheit und wird bereits rege genutzt.»

Moderne und frische Einrichtung

Die BEKB Bern-Breitenrain wurde bezüglich Erscheinungsbild und Einrichtung neu gestaltet. Die Möblierung wurde den veränderten Kundenbedürfnissen angepasst, bei der die Beratung und der Dialog im Vordergrund stehen. Eine neue Theke dient als Empfang, für Kurzberatungen und als Kasse. In der Kundenzone wurde der Zugang zu den Bankprodukten mit einer Präsentationsinsel erleichtert. Beratungen werden in hellen Besprechungszimmern in angenehmer Atmosphäre stattfinden. Die BEKB berät ihre Kunden von 07.00 bis 19.00 Uhr. Diese Zeiten werden flexibel gehandhabt: Nach Vereinbarung sind auch andere Termine wahlweise in der Bank oder am Kundendomizil möglich.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Die BEKB
  3. Publikationen
  4. Medienmitteilungen
  5. *