Medienmitteilung

BEKB-Website wird barrierefrei

Die BEKB hat als eine der ersten Kantonalbanken ihren Internetauftritt barrierefrei gestaltet. Damit ist es auch für Menschen mit einer Behinderung möglich, die BEKB-Website ohne Einschränkungen zu nutzen. Dafür erhielten die Domain www.bekb.ch sowie weitere von der BEKB betreute Internetdomains das Zertifikat.

Publikationsdatum: 23.01.2015

Für Menschen mit Behinderungen, insbesondere Sehbehinderte aber auch Personen mit motorischen Einschränkungen, sind Internetseiten oft nicht vollumfänglich nutzbar. So konnten beispielsweise sehbehinderte Menschen bisher vom visuellen Angebot im Internet kaum profitieren. Texte, Tabellen, PDF-Dateien, Bilder und Links blieben ihnen verwehrt.

Die BEKB hat in Zusammenarbeit mit dem E-Business-Dienstleister Unic bei ihrem Webauftritt diese Barrieren aus dem Weg geräumt. Per sofort sind Inhalte auf der Website dank technischen Neuerungen für alle jederzeit zugänglich. Die BEKB hat ihre Website so optimiert, dass sich Sehbehinderte dank speziellen Programmen auf ihren Computern Texte, Links oder Bild- und Tabelleninhalte vorlesen lassen können. Zudem lässt sich die Website nur mit der Tastatur bedienen. Für hörgeschädigte Personen werden Videos mit Untertiteln versehen.

BEKB wird ausgezeichnet

Für das Engagement wurde die BEKB ausgezeichnet. Von «ZUGANG FÜR ALLE», der Schweizerischen Stiftung zur behindertengerechten Technologienutzung, erhielt sie für die Domains www.bekb.ch, www.money-net.ch und www.family-net.ch das Zertifikat «Access for all» der Qualitätsstufe AA. Weitere Informationen sind unter www.bekb.ch/barrierefrei oder unter www.access-for-all.ch abrufbar.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Die BEKB
  3. Publikationen
  4. Medienmitteilungen
  5. *