Aktionäre und Investor Relations

Alles zu unserer Aktie, der Generalversammlung und der Dividendenpolitik

Mit rund 55'000 Aktionärinnen und Aktionären gehört die BEKB in Bezug auf die Breite des Aktionariats zu den bedeutendsten Schweizer Aktiengesellschaften. Der Kanton Bern ist mit 51,5 Prozent Mehrheitsaktionär.

Solides Jahresergebnis für die BEKB – markante Dividendenerhöhung beantragt

Die BEKB hat im Geschäftsjahr 2018 ein solides Ergebnis erwirtschaftet: Der Jahresgewinn erhöhte sich um 2,4 Prozent auf 140,8 Millionen Franken. Die Kundenausleihungen stiegen um rund 1,3 Milliarden Franken auf 23,6 Milliarden Franken. Der Bestand an BEKB Fonds wuchs um mehr als 240 Millionen Franken auf 2,4 Milliarden Franken. Die Bilanzsumme erreichte mit 30,6 Milliarden Franken einen neuen Höchstwert.

Jahresergebnis

Starke Ertragskraft

Der Jahresgewinn liegt mit 140,8 Millionen Franken um 2,4 Prozent über dem Vorjahr.

Private Banking mit persönlicher Kundenberatung

  • Rund 60 engagierte Vermögensberaterinnen und -berater
  • Rund 100'000 Kundendepots
  • Betreute Vermögenswerte: 17,5 Milliarden Franken

zum Private Banking

Dritter Zehnjahresplan

Von 2013 bis 2022 will die BEKB einen Free-Cash-Flow von 900 Millionen bis 1,1 Milliarden Franken erarbeiten. Der kumulierte Free-Cash-Flow liegt im Jahr 2017 mit 529,5 Millionen Franken auf dem Zielpfad.

Von 2013 bis 2022 will die BEKB einen Free-Cash-Flow von 900 Millionen bis 1,1 Milliarden Franken erarbeiten. Der kumulierte Free-Cash-Flow liegt im 2018 mit 661,7 Millionen Franken am oberen Rand des Zielbandes.

Bilanzsumme erhöht

Aktiven

Passiven

Die Bilanzsumme ist auf 30,6 Milliarden Franken gestiegen.

Entwicklung der Dividende je Aktie

* Die Dividende ist seit 1996 von Jahr zu Jahr gestiegen. Die Generalversammlung hat am 14. Mai 2019 einer weiteren, markanten Dividendenerhöhung um 1.40 Franken auf 8.00 Franken pro Aktie zugestimmt.
** Doppelt entrichtet: Fürs Geschäftsjahr 2012 wurde eine Dividende von 5.30 Franken und zusätzlich eine Sonderdividende von 5.30 Franken pro Aktie ausbezahlt.

Miteigentümer oder Miteigentümerin der BEKB werden?

Interessieren Sie sich für die BEKB Namenaktie? Möchten Sie wissen, ob sie die richtige Ergänzung für Ihr Portfolio sein kann? Wir informieren Sie gerne.

zur BEKB Namenaktie

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Die BEKB
  3. Aktionäre