Medienmitteilung

Eröffnungsfest der BEKB Corgémont

Am Samstag, 18. Januar 2020, wird die modernisierte BEKB Corgémont eingeweiht. Die Räumlichkeiten stehen von 10.00 bis 15.00 Uhr zur Besichtigung offen. Mit der Modernisierung wird das Angebot neu ausgerichtet – bewährte Bankdienstleistungen werden mit neuen und modernen Lösungen erweitert.

Publikationsdatum: 16.01.2020

Seit Oktober 2019 wurde die BEKB Corgémont umgebaut. Die modernisierte Bank wird am Samstag, 18. Januar 2020, unter dem Motto «Für einmal braten statt beraten» feierlich eingeweiht. Mittelpunkt des Anlasses sind die umgestalteten Räumlichkeiten, die Interessierten von 10.00 bis 15.00 Uhr zur Besichtigung offenstehen.

Neuausrichtung Angebot

Die Bedeutung des klassischen Schaltergeschäfts hat in den letzten Jahren stetig abgenommen. Heute stehen die persönliche Beratung und die digitalen Angebote im Vordergrund. Dieser Entwicklung wird in der modernisierten BEKB Corgémont Rechnung getragen. Im Zentrum steht die flexible, selbstständige Erledigung von Bankgeschäften. In der durchgehend geöffneten Selbstbedienungszone stehen für Bargeldtransaktionen in Schweizer Franken und in Euro ein Bancomat für Ein- und Auszahlungen in Noten sowie für Einzahlungen in Schweizerfranken-Münz zur Verfügung. Ebenfalls täglich während 24 Stunden steht nach Abschluss der Testphase ein Service Portal zur Verfügung. Dieses ermöglicht den Kundinnen und Kunden beispielsweise den Zugriff auf ihre Konten, den Druck von Kontoauszügen oder die Erfassung von Zahlungen mittels Maestro-Karten. Die Mitarbeitenden der BEKB Corgémont beraten Kundinnen und Kunden werktags von 07.00 bis 19.00 Uhr auf Voranmeldung unter 032 489 25 15. Bis auf Weiteres sind unsere Mitarbeitenden von 09.00 bis 12.00 und 15.00 bis 17.30 Uhr präsent und zeigen den Kundinnen und Kunden die neuen und modernen Lösungen. Ausserdem ist das Kundencenter der BEKB von Montag bis Samstag für alle Anliegen telefonisch unter 031 666 11 11 erreichbar.

Wissen bei Bankveranstaltungen erweitern

Ein wichtiger Bestandteil der BEKB Corgémont ist der Begegnungsraum «Au centre village». Darin werden künftig Veranstaltungen zu verschiedenen Themen stattfinden. Ausserdem kann der Begegnungsraum «Au centre village» von Vereinen und Interessengruppen kostenlos für Sitzungen und Workshops genutzt werden. 

Einladung zum Eröffnungsfest

Am Samstag, 18. Januar 2020, wird die BEKB Corgémont an der Grand-Rue 17 unter dem Motto «Für einmal braten statt beraten» eingeweiht. Medienschaffende und die Bevölkerung sind von 10.00 bis 15.00 Uhr zum Eröffnungsfest eingeladen.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Die BEKB
  3. Publikationen
  4. Medienmitteilungen
  5. *