BEKB App

Brauchen Sie Hilfe oder haben Sie Fragen? Hier finden Sie Antworten auf Ihre Fragen zur BEKB App

Tipp: Finden Sie Ihr Thema ganz einfach mit der Stichwortsuche über die Tastenkombination «CTRL + F».

Login nicht möglich?

Sie können sich nicht mehr einloggen und erhalten eine Fehlermeldung? Bitte installieren Sie die aktuellste App Version:

  1. Rufen Sie die BEKB App im App Store (iOS) oder in Google Play (Android) auf.
  2. Aktualisieren Sie die App auf die Version 4.0.5.
  3. Öffnen Sie die BEKB App und loggen Sie sich wie gewohnt ein.

Die BEKB App hat ein zwingend erforderliches Update erhalten. Ältere App Versionen müssen deshalb zunächst aktualisiert werden, bevor der Zugriff wieder möglich ist.

   

Login und Nutzung

Accordion login und nutzung

Auf welchen mobilen Betriebssystemen läuft die BEKB App?

Die BEKB App steht für iOS und Android zur Verfügung. Bei iPhones ist iOS 12.0 oder höher erforderlich, bei Android 7.0 oder höher. Ältere Versionen werden aus Sicherheitsgründen nicht unterstützt.

Wie muss ich bei erstmaliger Registration der BEKB App vorgehen?

Laden Sie die BEKB App kostenlos im App Store oder über Google Play herunter. Melden Sie sich anschliessend an Ihrem Computer mit Ihrer Benutzeridentifikation und Ihrem Passwort im E-Banking/Kundenportal an. Fordern Sie im E-Banking unter «Verwaltung» ➞ «Einstellungen» ➞ «BEKB App einrichten» bzw. im Kundenportal unter «Mein Profil» ➞ «Services verwalten» ➞ «BEKB App» den Sicherheitsschlüssel an. Geben Sie in der App Ihre Benutzeridentifikation, Ihr Passwort und den Sicherheitsschlüssel ein. Damit ist die Einrichtung der App abgeschlossen. Künftig benötigen Sie nur noch Ihr Passwort oder ein biometrisches Verfahren (TouchID/FaceID) für das Login in die BEKB App.

Kann ich die BEKB App auch auf dem Tablet nutzen?

Die App kann auf dem Tablet installiert werden, die Darstellung ist jedoch auf Smartphones ausgerichtet. Für ein optimales Kundenerlebnis auf dem Tablet empfehlen wir das BEKB Kundenportal.

Wie installiere ich die BEKB App auf mehreren Geräten?

Die App kann nur mit im E-Banking/Kundenportal registrierten Geräten verwendet werden. Möchten Sie die App auf mehreren Geräten nutzen, registrieren Sie die einzelnen Geräte im E-Banking unter «Verwaltung» ➞ «Einstellungen» ➞ «BEKB App einrichten» bzw. im Kundenportal unter «Mein Profil» ➞ «Services verwalten» ➞ «BEKB App».

Kann ich mehrere E-Banking-Verträge mit der BEKB App verbinden?

Nein. Zwischen BEKB App und E-Banking-Vertrag besteht eine Eins-zu-Eins-Verbindung. Es können nicht mehrere E-Banking-Verträge mit der App verbunden werden.

Wie kann ich die Sprache anpassen?

DIE BEKB App steht Ihnen in den Sprachen Deutsch und Französisch zur Verfügung. Die Sprache ändern Sie in der App unter «Einstellungen». Bitte beachten Sie, dass diese Anpassung mit einem Logout verbunden ist und erst bei erneutem Login wirksam wird.

Wie funktioniert das Login?

Das Login erfolgt mit Ihrem E-Banking-Passwort. Vereinfachen Sie den Prozess, indem Sie in den Einstellungen der App ein biometrisches Verfahren (Fingerabdruck oder Gesichtserkennung) aktivieren. Die Passwort-Eingabe entfällt, sobald Sie eines der Verfahren aktiviert haben. Geschichtserkennung ist zurzeit nur bei iOS-Geräten möglich.

Wie ändere ich das Passwort?

Einen Passwortwechsel können Sie jederzeit im E-Banking/Kundenportal vornehmen. In der App kann das Passwort nicht geändert werden.

Bitte beachten Sie, dass nach einem Passwortwechsel im E-Banking/Kundenportal beim ersten Login in der App das neue Passwort eingegeben werden muss, bevor die Anmeldung mittels Fingerabdruck oder Gesichtserkennung wieder funktioniert.

Ich kann die BEKB App im Google Play Store oder Apple Store nicht finden bzw. nicht herunterladen. Was ist der Grund?

Möglicherweise wird die auf Ihrem Gerät installierte Version des Betriebssystems nicht mehr unterstützt.  Voraussetzungen für die Verwendung der BEKB App ist ein Smartphone mit Betriebssystem iOS (ab Version 12.0) oder Android (ab Version 7.0).
 
Smartphones des Herstellers Huawei (ab P40-Serie), unterstützen keine Google-Dienste mehr. (z.B Google Play Store).

Sicherheit

Accordion sicherheit

Wie sicher ist die BEKB App?

Die BEKB App ist durch ein zertifikatsbasiertes Authentisierungsverfahren gesichert. Die Daten werden stark verschlüsselt übermittelt. Darüber hinaus verlangt ein Sicherheitsmechanismus bei bestimmten Zahlungen eine Freigabe. Wird die App geschlossen, erfolgt eine automatische Abmeldung. Analog unserem E-Banking/Kundenportal erfüllt die BEKB App höchste Sicherheitsanforderungen.

Welche Vorkehrungen sollte ich punkto Sicherheit treffen?

Tragen Sie zur sicheren Nutzung der App bei, indem Sie folgende Punkte beachten:

  • Lassen Sie Ihr Gerät nie unbeaufsichtigt.
  • Verwenden Sie ein sicheres Passwort und halten Sie dieses geheim.
  • Geben Sie Ihr Passwort immer verdeckt ein.
  • Aktivieren Sie die Sperrung per Code, Fingerabdruck (TouchID) oder Gesichtserkennung (FaceID) auf Ihrem mobilen Gerät.
  • Speichern Sie Ihre Zugangsdaten nicht auf dem Gerät ab. 
  • Verwenden Sie die aktuellste Version Ihres Betriebssystems und der App.
  • Sehen Sie von «Jailbreak» oder «Rooting» ab (beides beeinträchtigt die Sicherheitsvorkehrungen ihrer App).

Navigation und persönliche Einstellungen

Accordion navigation einstellungen

Wie finde ich am schnellsten zu den wichtigsten Funktionen?

Die App bietet Ihnen mehrere Möglichkeiten: Über die Kacheln auf der Startseite, die Sie Ihren Prioritäten entsprechend ordnen können. Über die Schnellzugriffe in der Navigationsleiste im unteren Bereich der App, in der Sie drei favorisierte Schnellzugriffe platzieren können. Einen Überblick über alle Funktionen finden Sie im App-Menü, das Sie mit Klick auf «Mehr» oder Wischen vom rechten Bildschirmrand nach links öffnen.

Welche Ansichten kann ich selbst konfigurieren?

Der Startbildschirm, die Navigationsleiste sowie die Ansichten unter Konten, Karten und Depots lassen sich in der BEKB App Ihren Bedürfnissen entsprechend einrichten. Neben dem Direktzugriff auf die Konfiguration innerhalb der jeweiligen Ansicht (via Zahnrad-Icon oben rechts), finden Sie die konsolidierten Optionen auch in den Einstellungen unter «Darstellung konfigurieren».

Wie kann ich den Startbildschirm einrichten?

Stellen Sie den Startbildschirm Ihren Bedürfnissen entsprechend zusammen. Platzieren Sie die Funktions-Kacheln, die für Sie wichtig sind, an erster Position und blenden Sie solche, die für Sie keine Relevanz haben, einfach aus. Öffnen Sie dafür mittels Klick auf das Zahnrad-Icon oben rechts die Konfigurationsansicht. Bestimmen Sie hier, welche Kacheln Sie auf dem Starbildschirm ein- oder ausblenden möchten und definieren Sie mittels Drag & Drop deren Reihenfolge.

Wie kann ich die Ansicht unter Konten, Karten und Depots verändern?

Konten, Karten und Depots lassen sich auf der jeweiligen Übersichtsseite Ihren Vorstellungen entsprechend anordnen sowie wahlweise ein- oder ausblenden. Richten Sie die jeweilige Ansicht ein, indem Sie das Zahnrad-Icon oben rechts aufrufen. Bitte beachten Sie, dass sich die Reihenfolge, die Sie in den jeweiligen Übersichten definieren, auch in den Kacheln auf dem Starbildschirm wiederspiegelt.

Wie kann ich meine persönlichen Einstellungen wieder zurücksetzen?

Die persönlichen Einstellungen lassen sich innerhalb der betreffenden Funktion via Zahnrad-Icon oben rechts oder aber im App-Menü unter «Einstellungen» und «Darstellungen konfigurieren» zurücksetzen. Alternativ dazu können die persönlichen Konfigurationen gesamthaft unter «Einstellungen» via «Einstellungen zurücksetzen» aufgehoben werden.

Zahlungen

Accordion zahlungen

Wo finde ich die Zahlungsvorlagen?

Zahlungsvorlagen sind in der Funktion «Neue Zahlung erfassen» integriert. Wenn Sie für einen Empfänger eine weitere Zahlung vornehmen möchten, starten Sie unter «Neue Zahlung erfassen» mit der Eingabe des Empfängernamens oder bei orangen Einzahlungsscheinen mit den ersten Ziffern der Kontonummer. Das System zeigt Ihnen unmittelbar entsprechende Empfängervorschläge an. Mit der Wahl des passenden Empfängers übernimmt das System die vorhandenen Angaben für die neue Zahlung. Alternativ dazu lassen sich über das Menu «Zahlungen» im Bereich «Ausgeführt» mittels Filter bereits ausgeführte Zahlungen ausfindig machen und erneut ausführen.

Zahlungsvorlagen sind durch Einbindung der Funktion in die Zahlungserfassung sowie infolge der Einführung der QR-Rechnung, welche neue Konto- oder auch Referenznummern zur Folge haben kann, in der BEKB App nicht mehr separat verfügbar. Im Kundenportal/E-Banking sind die Zahlungsvorlagen vorübergehend noch ersichtlich.

Wie funktioniert der Empfängervorschlag?

Der sog. Empfängervorschlag berücksichtigt die Zahlungsempfänger der letzten Jahre. Neue Empfänger werden nach der ersten Zahlung automatisch gespeichert. Starten Sie unter «Neue Zahlung erfassen» mit der Eingabe des Empfängernamens oder bei orangen Einzahlungsscheinen (ESR) mit den ersten Ziffern der Kontonummer. Das System zeigt Ihnen unmittelbar entsprechende Empfängervorschläge an. Mit der Wahl des passenden Empfängers übernimmt das System die vorhandenen Angaben (Name, Adresse, Konto und Bankverbindung) für die neue Zahlung.

Welche Angaben sind im Empfängervorschlag ersichtlich?

Der Empfängervorschlag beinhaltet Name, Adresse, Konto und Bankverbindung des jeweiligen Zahlungsempfängers. Haben Sie einen Empfänger gewählt, erfassen Sie bei der Zahlungserfassung lediglich noch Währung, Betrag und nach Bedarf zusätzlich Referenznummer oder Zusatzinformationen.

Wo kann ich ausgeführte Zahlungen finden?

Öffnen Sie unter «Zahlungen» den Bereich «Ausgeführt». Wenden Sie den Filter rechts neben dem Suchfeld an, um die Suche einzuschränken oder zu erweitern. Die Suche erstreckt sich standardmässig über die letzten 30 Zahlungen. Erweitern Sie diesen Zeitraum, wenn Sie ältere Zahlungen ausfindig machen möchten.

Ich sehe bei den ausgeführten Zahlungen nur die letzten 30 Zahlungen. Wie finde ich weiter zurückliegende Zahlungen?

Standardmässig werden unter «Zahlungen» die letzten ausgeführten 30 Zahlungen angezeigt. Über die Filterfunktion lassen sich weiter zurückliegende Zahlungen anzeigen. Erweitern Sie im Filter den Bereich «Ausführungszeitraum/Anzeigeperiode» bspw. auf die letzten 90 Tage oder definieren Sie einen Zeitraum (Datum von/bis).

Kann ich eine ausgeführte Zahlung wiederholt ausführen?

Ausgeführte Zahlungen lassen sich erneut ausführen. Öffnen Sie dafür unter «Zahlungen» im Bereich «Ausgeführt» unter Eingabe der passenden Filterkriterien die gewünschte Zahlung. Wählen Sie hier die Option «erneut ausführen», welche sich im Menu hinter den drei Punkten oben rechts auffinden lässt. Versehen Sie die Zahlung mit den individuellen Angaben wie Betrag sowie Ausführungsdatum. Mit Bestätigung der Angaben, wird die Zahlung erneut ausgeführt.

Wie erfasse ich eine Zahlung?

Für die manuelle Erfassung von Inland- und Auslandzahlungen wählen Sie die Funktion «Neue Zahlung erfassen». Haben Sie bereits eine Zahlung an den Empfänger getätigt, starten Sie die Eingabe mit dem Empfängernamen. Sie erhalten so unterhalb des Eingabefelds einen passenden Empfängervorschlag. Bei neuen Zahlungsempfängern starten Sie mit der Eingabe der IBAN oder Postkontonummer. Nachdem Sie die weiteren Angaben zur Zahlung erfasst und diese bestätigt haben, wird die Zahlung im Menü «Zahlungsübersicht» angezeigt.

Wie scanne ich einen Einzahlungsschein?

Scannen Sie orange Einzahlungsschreine unter dem Menü «Scannen» über die Option «Einzahlungsschein scannen». Richten Sie darin die rote Markierung korrekt auf die Kodierzeile des Einzahlungsschreins aus. Ist der Scan erfolgt, zeigt Ihnen die App die Informationen zur Kontrolle. Prüfen Sie die Angaben, bevor Sie die Zahlung bestätigen. Nach der Bestätigung wird die Zahlung im Menü «Zahlungsübersicht» angezeigt.

Beachten Sie, dass Sie der App für diese Funktion den Zugriff auf die Kamera Ihres Geräts erlauben müssen.

Wie bezahle ich eine QR-Rechnung?

Wählen Sie im Menü «Scannen» die Option «QR-Code scannen». Richten Sie die rote Markierung korrekt auf den QR-Code aus. Ist der Scan erfolgt, zeigt Ihnen die App die Informationen zur Kontrolle. Prüfen Sie die Angaben, bevor Sie die Zahlung bestätigen. Nach der Bestätigung wird die Zahlung im Menü «Zahlungsübersicht» angezeigt.

Beachten Sie, dass Sie der App für diese Funktion den Zugriff auf die Kamera Ihres Geräts erlauben müssen.

Wie nehme ich einen Übertrag zwischen zwei Konten vor?

Verschieben Sie Beträge zwischen Ihren Konten über die Funktion «Kontoübertrag». Möchten Sie einen direkten Übertrag vornehmen, aktivieren Sie bei der Ausführung die Option «sofort». Die vorgenommenen Kontoüberträge werden im Kontoauszug angezeigt.

Elektronische Rechnungen (eBill)

Accordion ebill

Was ist eBill?

eBill ist eine Dienstleistung der SIX, den Schweizer Banken sowie diversen Rechnungsstellern. Mit eBill erhalten Sie Rechnungen von teilnehmenden Rechnungsstellern elektronisch statt per Post.

Wie gelange ich zu den eBill-Rechnungen?

Offene eBill-Rechnungen sowie den Zugriff auf das eBill-Portal finden Sie unter dem Menü «eBill» oder über die gleichnamige Startbildschirm-Kachel. An diesen Stellen zeigt die App eingegangene Rechnungen der von Ihnen registrierten eBill-Rechnungsstellern an. Die Verwaltung offener eBill-Rechnungen sowie die Anmeldung neuer Rechnungssteller nehmen Sie im eBill-Portal vor.

Konten und Karten

Accordion konten und karten

Können die Karten über die App gesperrt werden?

Maestro- und Kundenkarten lassen sich direkt via App sperren. Für die Sperrung Ihrer Kredit- oder Prepaid-Karte finden Sie in der App die Notfallnummern, um sie telefonisch sperren zu lassen.

Welche Bank und Kreditkarten werden in der App angezeigt?

In der App werden folgende Karten angezeigt, die Ihrem E-Banking-Vertrag angehängt sind. Maestro-Karte, STUcard, Mastercard Basic, Mastercard, Mastercard Gold, Visa Card, Visa Gold, Prepaid Mastercard (Viseca), Kundenkarte.

Was ist Geoblocking?

Mit Geoblocking wird die Einsatzmöglichkeit der Maestro-Karte/STUcard aus Sicherheitsgründen auf geografische Regionen eingeschränkt. In den europäischen Ländern (ausgenommen Russland und GU-Staaten) können Sie Ihre Maestro-Karte/STUcard ohne Einschränkung nutzen Für alle anderen Länder sind die Karten standardmässig blockiert. Denken Sie daran, Ihre Karte für Ihren Auslandaufenthalt vorübergehend freizuschalten.

Breadcrumb Navigation | Title