Renovationshypothek

Werterhaltend oder wertsteigernd renovieren

Haben Sie beispielsweise vor, eine neue Küche oder ein zeitgemässes Bad in Ihre Liegenschaft einzubauen? Oder denken Sie an den Ausbau Ihres Dachgeschosses? Dann können wir Ihnen unsere Renovationshypothek für werterhaltende oder wertsteigernde Projekte rund um Ihre Immobilie anbieten.

So funktioniert die Renovationshypothek

Die Renovationshypothek ist eine attraktive Festzinshypothek mit fixem Zinssatz für eine festgelegte Laufzeit. Und zwar auch schon für Tranchen unter 100'000 Franken. Sie können dadurch über die gesamte Dauer mit denselben Zinskosten rechnen und sich so gegen steigende Zinsen absichern.

Element 79

Renovationshypothek

  • Verwendungszweck Werterhaltende und wertsteigernde Projekte aller Art: Küchen- und Badrenovationen, Innenausbau und Umbauten.
    Voraussetzung Für den Abschluss einer Renovationshypothek muss die Gesamtfinanzierung Ihrer Liegenschaft bei der BEKB geführt werden.
  • Betrag CHF 20'000.– bis CHF 100'000.–
    Laufzeit Die Renovationshypothek wird mit einer Laufzeit bis zum Ablauf Ihrer nächstfälligen Festzinshypothek abgeschlossen.
    Zinsbindung fest über die ganze Laufzeit
    Zinsvorteil -
    Zinsänderungsrisiko nein, erst bei Ablauf
    Verlängerung Eine Verlängerung als Renovationshypothek ist nicht möglich. Nach Ablauf der nächstfälligen Festzinshypothek wird die Renovationshypothek überführt und eine optimale Lösung für Ihre Gesamtfinanzierung eruiert.
    Amortisation direkt oder indirekt
    Zins- und Amortisationsbelastung vierteljährlich
    Kündigung vorzeitige Auflösung möglich, bitte lassen Sie sich beraten

Unsere Eigenheimberatung

Sie möchten die optimale Hypothekenlösung für Ihr Eigenheim oder Ihre Geschäftsliegenschaft? Vertrauen Sie dazu auf das Fachwissen und die Erfahrung unserer Beraterinnen und Berater.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Privatkunden
  3. Hypotheken und Finanzierungen
  4. Hypotheken
  5. Renovationshypothek