SMS-Service

Ihr direkter Draht zu Ihren Konten

Ob Abfrage des aktuellen Kontostandes und der letzten fünf Buchungen, ob eine Warnung, wenn zu wenig Geld auf dem Konto ist und einiges mehr: Lassen Sie sich per SMS informieren, was sich auf Ihren Konten tut. Und das ganz ohne Verbindung zum Internet.

SMS-Service für den raschen Überblick

Mit dem SMS-Service, der das E-Banking ideal ergänzt, haben Sie Ihre Finanzen auch ohne Internet im Griff. Denn Sie können den SMS-Service und alle seine Vorteile ohne E-Banking nutzen.

Element 113

SMS-Service

  • Grundlagen Sie benötigen ein Mobiltelefon, mit dem Sie SMS schreiben und empfangen können.
  • Aktivierungsprozess

    Basis fürs Einrichten des SMS-Service ist der Zugang zum E-Banking. Es ist allerdings auch möglich, den SMS-Service ohne E-Banking zu nutzen.

    SMS-Service mit bestehendem E-Banking
    Falls Sie bereits einen E-Banking-Vertrag mit der BEKB besitzen, melden Sie sich in Ihrem E-Banking über das Menü «Verwaltung» ➞ «SMS-Service» für den SMS-Service an.

    SMS-Service inklusive E-Banking

    • Falls Sie keinen E-Banking-Vertrag mit der BEKB haben, jedoch den SMS-Service plus E-Banking nützen möchten, senden Sie uns den ausgefüllten E-Banking-Eröffnungsantrag. Sobald Sie unseren E-Banking-Vertrag und Ihre Zugangsdaten bekommen haben, können Sie den SMS-Service wie im ersten Punkt beschrieben einrichten.
    • Sie können E-Banking auch telefonisch beantragen, rufen Sie dazu unser BEKB-Kundencenter an: Für Privatkunden: Telefon 031 666 18 80 (Montag–Freitag 8–20 Uhr, Samstag 9–16 Uhr) Für Firmenkunden: Telefon 031 666 18 81 (Montag–Freitag 8–20 Uhr, Samstag 9–16 Uhr)
    • Selbstverständlich können Sie Zugangsdaten auch in Ihrer BEKB-Niederlassung beantragen.

     

    SMS-Service ohne E-Banking
    Falls Sie nur den SMS-Service einrichten möchten, rufen Sie uns bitte an.
    Für Privatkunden: Telefon 031 666 18 80 (Montag–Freitag 8–20 Uhr, Samstag 9–16 Uhr)
    Für Firmenkunden: Telefon 031 666 18 81 (Montag–Freitag 8–20 Uhr, Samstag 9–16 Uhr)

  • Abfrage Sie fragen den aktuellen Kontostand und die letzten fünf Buchungen Ihrer Konten in Echtzeit ab.
    Benachrichtigungen

    Sie können automatische SMS-Benachrichtigungen für folgende Kontovorgänge einrichten:

    • Für den aktuellen Kontostand und die letzten fünf Buchungen als wöchentliche Übersicht
    • Bei Unterschreitung eines bestimmten Kontostandes
    • Wenn eine Zahlung via E-Banking nicht ausgeführt werden kann
    • Bei Gutschriften, die einen bestimmten Betrag überschreiten
  • Generelle Information

    Wenn Sie den SMS-Service für mehrere Konten einrichten, legen Sie für jedes Konto einen Namen fest. Zum Beispiel Lohn, Haushalt oder Ferien. Der Kontoname wird mit jedem SMS mitgeschickt, damit Sie sofort wissen, um welches Konto es sich handelt.

    Falls Sie mehrere Konten besitzen, können Sie ein Konto als Standardkonto definieren, beispielsweise das Privatkonto. So können Sie mit einer SMS ohne Kontonamen (Saldo an die 232) einfach und schnell Informationen über Ihr wichtigstes Konto abfragen.

    Kontosaldo und die letzten fünf Buchungen für das von Ihnen definierte Standardkonto abfragen Saldo an 232
    Kontosaldo und die letzten fünf Buchungen für ein anderes als das Standardkonto abfragen Saldo «Kontobezeichnung» an die 232. Beispiel: Saldo Haushalt an die 232
    SMS-Service abbestellen und hinterlegte Mobilnummer löschen Stopp an die 232
    Informationen über den SMS-Service abfragen Info an die 232
  • Preise Die SMS-Benachrichtigungen, die Sie von der BEKB erhalten, sind immer kostenlos. Wenn Sie eine einzelne Saldoabfrage durchführen, bezahlen Sie nur die SMS, welche Sie von Ihrem Mobiltelefon an die Nummer 232 senden. Die Kosten entsprechen einer normalen SMS und sind somit abhängig vom Vertrag mit Ihrem Mobilfunkanbieter.
  • Kontakt Wir sind gerne für Sie da. Falls Sie Fragen haben, erhalten Sie von unseren Beraterinnen und Beratern kostenlos Support. Telefon 0848 852 580 (Montag–Freitag 8–20 Uhr, Samstag 9–16 Uhr)

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Services
  3. Mobile Services
  4. SMS-Service