Banklösung für Schülerinnen und Schüler ab 7

Für den ersten Umgang mit Geld

Ob echt mit dem Jugendkonto und einer BEKB-Kundenkarte oder spielerisch mit einem Game: Der Umgang mit Geld will gelernt sein. Deshalb bieten wir Schülerinnen und Schüler ab 7 Jahren geeignete Möglichkeiten an, eigenes und virtuelles Geld verantwortungsvoll einzusetzen.

Für einen verantwortungsvollen Umgang mit Geld

Kostenloses Jugendkonto

Sobald Ihr Kind Taschengeld erhält, ist es sinnvoll, ihm ein eigenes Jugendkonto zu eröffnen. Vielleicht wird es das erste Taschengeld ausgeben, doch nach und nach wird es merken, dass man es auch auf die Seite legen kann, um sich später etwas Grösseres zu leisten. In diesem Moment bietet die Banklösung für Schülerinnen und Schüler mit dem kostenlosen Jugendkonto, der kostenlosen BEKB-Kundenkarte und weiteren Angeboten die Möglichkeit, Geld zinsbringend auf die Seite zu legen oder auch mal abzuheben. Selbstverständlich ohne das Risiko eines Kontoüberzugs.

Tipps für Schüler und Eltern

Ab welchem Alter ist ein Konto für mein Kind sinnvoll? Kann ich den Kontostand meines Kindes überprüfen? Soll es eine eigene Karte bekommen? Antworten auf diese und viele weitere Fragen erhalten Sie in unserer Online-Broschüre «Engagiert für die Jugend» (PDF, 1.5 MB).

Engagement

Mit dem kostenlosen Game «FinanceMission Heroes» lernen Schülerinnen und Schüler ab etwa 13 Jahren, wie man verantwortungsvoll mit Geld umgeht. Ausserdem bieten wir Schulen und Lehrpersonen interessante Vorträge zu wichtigen Finanzthemen an und unterstützen Fachreferenten von Pro Juventute an Elternanlässen.

Unsere Zahlungslösungen für Schülerinnen und Schüler

  • Kostenlose Kontoführung für Junge bis 20
  • Guthaben werden verzinst
  • Kontoüberzug nicht möglich
  • Auf Wunsch mit E-Banking und BEKB-App für den direkten Zugang zum Konto
  • Kostenlose Kundenkarte für Bargeldbezüge am Schalter und an BEKB-Bancomaten
  • Individuelles Festlegen von Tages- und Monatslimiten
  • Kontoüberzug nicht möglich
  • Mit schriftlicher Einwilligung der Erziehungsberechtigten bereits für Kinder ab zehn Jahren erhältlich
  • Kostenlose App für den direkten Zugang zum Konto
  • Für einen einfachen Kontoüberblick
  • SMS-Service für Kontoinformationen auch ohne Verbindung zum Internet

Unsere Sparlösungen für Schülerinnen und Schüler

  • Kostenlose Kontoführung
  • Attraktiver Vorzugszins
  • Bereits ab Beträgen von 100 Franken möglich
  • Flexible Einzahlungen nach Bedürfnissen und Zielen
  • Vorzugskonditionen für alle bis 25
  • Professionelle Vermögensverwaltung von Anfang an
  • Kostenlose Kontoführung
  • Attraktiver Vorzugszins
  • Das Konto kann jederzeit übergeben werden
  • Geschenkurkunden für Eröffnung und Übergabe
  • Fairtrade-Gold in den Einheiten 1, 2, 5 und 10 Gramm aus fairem Handel
  • Telefonische Bestellung unter 031 666 18 80

Für die Förderung von Finanzkompetenz

Die BEKB bietet Schulen Schulvorträge zum Umgang mit Geld an. So können Lehrpersonen wichtige Finanzthemen im Schulunterricht einbinden.

In Zusammenarbeit mit Pro Juventute unterstützt die BEKB Elternanlässe zum Thema «Schüler und der Umgang mit Geld und Konsum».

Mit dem kostenlosen Game «FinanceMission Heroes» lernen Schülerinnen und Schüler ab etwa 13 Jahren, wie man verantwortungsvoll mit Geld umgeht. «FinanceMission Heroes» steht als Online-Spiel, als Desktopversion für Windows und Mac sowie für iPhone und Android-Handys zur Verfügung. Es beinhaltet keine In-App-Käufe.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Privatkunden
  3. Konten und Karten
  4. Banklösungen
  5. für Schülerinnen und Schüler ab 7