Crowdfunding mit Funders

Eine packende Idee, ein spannendes Projekt – aber für die Umsetzung fehlen die Mittel? Die Lösung heisst «Funders», eine Crowdfunding-Plattform, welche von der BEKB als Partnerin unterstützt wird.

Dieser Link öffnet sich in einem modalen Fenster

Neue Ideen, neu finanziert

Ein soziales Projekt oder ein findiges Startup – ohne flüssige Mittel bleibt der Traum in vielen Fällen ein Traum. Gute Chancen auf eine Realisierung bietet «Funders», eine Crowdfunding-Plattform, auf der Gründer und Unterstützer zusammen finden.

Das Vorgehen ist einfach: Mit Text, Bild und Video stellt der Starter sein Projekt auf der Plattform vor. Gleichzeitig legt er fest, wie hoch der Finanzbedarf für seine Idee ist und wie lange seine Kampagne läuft. Interessierte unterstützen verheissungsvolle Projekte – und erhalten, sofern die Finanzierungsschwelle erreicht wird, eine zuvor definierte Gegenleistung. Die innovative Plattform wird von der BEKB als Partnerin unterstützt.

Die BEKB ist überzeugt, dass Crowdfunding eine zukunftsträchtige Finanzierungsform in der digitalen Welt darstellt. Visionären stellt sie Betreuer zur Seite, welche die Projekterfassung und Kampagne beratend begleiten.