Die BEKB als Ausbildungsbank

Ausbildung und Nachwuchsförderung sind wichtig. Deshalb ist rund jeder 10. Arbeitsplatz eine Ausbildungsstelle. Darin enthalten sind Lernende, Hochschulabsolventen, Quereinsteiger und Praktikanten

Schulabgänger - Die BEKB sucht Dich!

Das Foto zeigt ein Gruppenbild der Lernenden

Die BEKB ist eine bedeutende Lehrstellenanbieterin im Espace Mittelland. Mit einer Lehre bei der BEKB sicherst du dir die Chance auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft.

Kauffrau/Kaufmann EFZ Branche Bank

Die BEKB weist jahrelange Erfahrung in der Ausbildung der Banklernenden aus. Seit vielen Jahren schliessen die Lernenden an den Qualifikationsverfahren mit Ergebnissen ab, die über dem gesamtschweizerischen Durchschnitt liegen.

Du…

  • bist motiviert viel Neues zu lernen.
  • bist offen und kommunikativ.
  • arbeitest gerne selbständig, bist aber auch ein/e Teamplayer/in.
  • willst Verantwortung übernehmen.
  • hast Freude am Umgang mit Menschen.
  • besuchst die höchste Volkschulstufe, das Gymnasium oder absolvierst ein 10. Schuljahr.
  • hast gute Schulnoten.

Wir…

  • bieten dir sämtliche Ausbildungsprofile (B, E und M) an.
  • unterstützen und begleiten dich beim Schritt von der Schule in die Berufswelt.
  • stellen dir für die  Betreuung und Förderung kompetente Praxisausbildner/innen zur Seite.
  • bieten dir eine vielfältige, praxisorientierte Topausbildung am Arbeitsplatz.
  • bereiten dich mit unseren internen Bankfachkursen im eigenen Ausbildungszentrum in Bern-Liebefeld optimal auf deinen Abschluss vor.
  • begleiten dich auch nach deinen Lehrabschluss gerne weiter.
  • öffnen dir die Türen für zahlreiche interne und externe Weiterbildungen.

Weitere Informationen rund um die Banklehre findest du auf unserem Flyer "Deine Lehre bei der BEKB – Kauffrau Bank/Kaufmann Bank pdf, 1442.33 kb".

Informations-Nachmittage

Wir führen regelmässig regionale Informations-Nachmittage durch. Dabei kannst du unsere Bank kennenlernen und unseren Lernenden Fragen zur Banklehre stellen.
Termine und Anmeldung für die Informations-Nachmittage

Schnuppertage

Nach dem Besuch eines Informations-Nachmittags hast du die Möglichkeit, dich schriftlich für einen Schnuppertag zu bewerben. Die Details dazu erfährst du am Informations-Nachmittag.

Kauffrau/Kaufmann EFZ Dienstleistung & Administration

Du…

  • besuchst die Sekundar- resp. Bezirksschule (natürlich auch gymnasiale Stufe) oder das 10. Schuljahr.
  • hast gute Schulnoten.
  • verfügst über eine rasche Auffassungsgabe.
  • bist offen und kommunikativ.
  • hast eine ausgeprägte Organisationsfähigkeit.
  • übernimmst gerne Verantwortung.

Wir…

  • unterstützen und begleiten dich beim Schritt zwischen Schule und Berufswelt.
  • betreuen dich individuell und persönlich.
  • bieten dir eine vielfältige, praxisorientierte Topausbildung am Arbeitsplatz.

Wir begleiten dich auch nach der Lehre gerne weiter. Dir stehen zahlreiche interne und externe Weiterbildungen offen.

Fachfrau/Fachmann Kundendialog EFZ

Ab dem Sommer 2017 führt die BEKB einen neuen Lehrberuf ein. Damit ist sie die erste Bank im Kanton Bern, welche Fachfrauen/Fachmänner Kundendialog EFZ ausbildet. In unserem Kundencenter im Betriebsgebäude Bern-Liebefeld werden über 300 000 Kundinnen und Kunden durch die kompetenten Beratungen per Telefon betreut.

Du…

  • besuchst die Sekundarschule oder das 10. Schuljahr.
  • besitzt ein ausgeprägtes Talent für Sprachen.
  • kannst in den Schulfächern Deutsch, Englisch und Französisch mindestens die Note 5 in deinen Schulzeugnissen vorweisen.
  • bist offen und kommunikativ.
  • hast keine Probleme Gespräche via Telefon zu führen.
  • besitzt ein starkes Dienstleistungsbewusstsein.
  • verfügst über hohe Belastbarkeit und behältst so auch in hektischen Situationen den Überblick.

Wir…

  • stellen dir kompetente Fachpersonen zur Seite, welche dich betreuen und fördern.
  • bieten dir einen hochmodernen Arbeitsplatz mit allen nötigen Hilfsmitteln.
  • unterstützen dich auch bei deiner Ausbildung off-the-job in den überbetrieblichen Kursen.
  • vermitteln dir spannende Inhalte des Bankengeschäfts in unseren internen Bankfachkursen.
  • ermöglichen dir den Austausch mit anderen Lernenden unserer Bank.
  • begleiten dich beim Schritt von der Schule in die Berufswelt.
  • begleiten dich auch nach deiner Lehre gerne weiter.

Deine Bewerbung - deine Chance

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung via Gateway.

Für zusätzliche Informationen stehen dir die zuständigen Personalberaterinnen Nachwuchs gerne zur Verfügung.

 

Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventinnen und -absolventen

Das Bild zeigt drei Personen im Gespräch

Die BEKB bietet jungen Frauen und Männern, die vor kurzem ihr Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich BWL oder VWL erfolgreich abgeschlossen haben einen attraktiven Einstieg ins Bankgeschäft.

Sie ...

  • ... schliessen in Kürze Ihr betriebswirtschaftliches oder volkswirtschaftliches Hochschulstudium ab.
  • ... suchen einen attraktiven Einstieg ins Bankgeschäft.
  • ... sind bereit, sich in kurzer Zeit in ein neues, spannendes Gebiet einzuarbeiten.
  • ... wollen sich persönlich und fachlich permanent weiterentwickeln.

Wir ...

  • ... bieten Ihnen einen Direkteinstieg ins Bankgeschäft.
  • ... legen zusammen mit Ihnen Ihre Zielfunktion fest.
  • ... bilden Sie während 18 Monaten «on the job» auf diese Zielfunktion hin aus.
  • ... betreuen und begleiten Sie während der ganzen Ausbildungszeit durch erfahrene Coaches und das Team der Personalberatung Nachwuchs.
  • ... bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihre Karriereschritte bei der BEKB über das Einstiegsprogramm hinaus zu planen.

Ihre Bewerbung

Wenn Sie sich für das Einstiegsprogramm für Hochschulabsolventinnen und -absolventen interessieren, schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen am besten elektronisch an  servicecenter_personal@bekb.ch Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Ursula Mathys
Personalberaterin Nachwuchs
Postfach
3001 Bern
Tel. 031 666 14 71
E-Mail: ursula.mathys@bekb.ch

Einstiegsprogramm für Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger

Die BEKB bietet auch qualifizierten Quereinsteigerinnen und -einsteigern die Möglichkeit, bei der BEKB ins Bankgeschäft einzusteigen. Bedingung ist eine abgeschlossene Berufslehre mit 2-3 jähriger Praxiserfahrung sowie eine ausgeprägte Verkaufsorientierung.

Sie ...

  • ... sind bereit, sich in kurzer Zeit in die neue Materie einzuarbeiten.
  • ... sind motiviert, die Ausbildungs- und Leistungsziele vollumfänglich zu erfüllen.
  • ... möchten im Anschluss an die Ausbildung eine Ihrem Potenzial entsprechende Funktion übernehmen.
  • ... wollen sich persönlich und fachlich permanent weiterentwickeln.

Wir ...

  • ... führen Sie gezielt in die Materie des Privatkundengeschäfts ein.
  • ... bereiten Sie auf die Übernahme eines eigenen Kundenportefeuilles vor.
  • ... bieten Ihnen eine massgeschneiderte on- und off-the-job-Ausbildung.
  • ... betreuen und begleiten Sie während der ganzen Ausbildungszeit durch erfahrene Coaches und das Team Personal und Bildung.

Ihre Bewerbung

Wenn Sie sich für das Einstiegsprogramm für Quereinsteigerinnen und -einsteiger interessieren, schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen am besten elektronisch an servicecenter_personal@bekb.ch.

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns, wir freuen uns auf Sie!

Ursula Mathys
Personalberaterin Nachwuchsausbildung
Postfach
3001 Bern
Tel. 031 666 14 71
E-Mail: ursula.mathys@bekb.ch

Weitere Ausbildungsengagements

Mit der Sommerakademie im Zentrum Paul Klee stellt die BEKB jungen Künstlerinnen und Künstlern ein attraktives Weiterbildungsangebot auf hohem Niveau zur Verfügung. Begleitend wird ein Bildungsprogramm angeboten, das sich an breitere Bevölkerungskreise richtet.