Nachfolgeplanung

Die Planung einer KMU-Nachfolge ist eine anspruchsvolle Aufgabe und dauert oft mehrere Jahre. In jeder Phase müssen wichtige Aspekte berücksichtigt werden.

In abgestimmten Schritten zum Erfolg

Für eine erfolgreiche Übergabe müssen zwei Parteien mit unterschiedlichen Sichtweisen eine einvernehmliche Lösung finden. Je früher Verkäufer und Käufer beginnen, sich damit auseinander zu setzen, desto grösser sind die Chancen auf den Erfolg.

Zählen Sie auf die BEKB

Der Nachfolgeprozess läuft in mehreren Phasen ab.

Die Grafik zeigt einen idealen Ablauf der Nachfolgeplanung. Nach der Situationsanalyse werden Nachfolgeszenarien erarbeitet und beurteilt. Es folgt die Suche nach einem Nachfolger respektive Käufer und am Schluss der Vertragsabschluss und die Umsetzung der Lösung. Kunden der BEKB werden persönlich und individuell vor Ort beraten, gleichzeitig erhalten sie eine eigens konzipierte Checkliste, die alle wichtigen Aspekte enthält.

In jeder Phase gibt es wichtige Aspekte, die berücksichtigt werden müssen. Unsere Kundenberaterinnen und Kundenberater unterstützen Sie im persönlichen Kontakt bei diesem Prozess. Gerne stellen sie Ihnen auch unsere neue Checkliste zum Thema Nachfolgeplanung vor.