Vorsorge für Firmen

Mit der 2. und 3. Säule den Ruhestand absichern

Damit Sie und Ihre Mitarbeitenden nach einem erfolgreichen Berufsleben in einen finanziell abgesicherten Ruhestand treten können, lohnt es sich, frühzeitig an die Zukunft zu denken. Wir bieten Ihnen optimale Vorsorgelösungen für jede Unternehmenssituation – lassen Sie sich persönlich beraten.

Sie sind ein kleines oder mittleres Unternehmen KMU mit BVG-pflichtigem Personal und wollen keine eigene Personalvorsorgestiftung errichten und betreiben? Dann bietet Ihnen die BEKB über die Swisscanto-Sammelstiftung eine bedarfsgerechte Lösung für die 2. Säule.

Swisscanto-Sammelstiftung

Die Swisscanto-Sammelstiftung ist ein Unternehmen der der Helvetia Versicherungen. Seit ihrer Gründung im Jahr 1973 hat sie sich im Personalvorsorgebereich zu einer der wichtigsten Bankenstiftungen der Schweiz entwickelt. Ihr sind rund 6000 Unternehmen unterschiedlicher Branchen und Grössen mit über 50'000 Versicherten angeschlossen und sie verwaltet ein Anlagevermögen von 3,8 Milliarden Franken.

Swisscanto Supra Sammelstiftung

Die Tochterstiftung Swisscanto Supra ist Spezialistin im überobligatorischen Bereich. Sie deckt vor allem Ansprüche ab, die über das BVG-Obligatorium hinausgehen und bietet bedarfsgerechte Kaderlösungen.

Als Kunde geniessen Sie in den Swisscanto-Sammelstiftungen viele Vorteile:

  • Sie ersparen sich den anspruchsvollen und zeitraubenden Verkehr mit Behörden, Treuhändern und Kontrollstellen.
  • Sie werden von ausgewiesenen Fachleuten in Ihrer Nähe persönlich beraten und betreut.
  • Über «BVGonline» haben Sie die Möglichkeit, die wichtigsten Daten zu Ihrer Personalvorsorge online abzufragen.
  • Die Vorsorgeleistungen für Ihr Unternehmen und die Versicherten sind jederzeit transparent ausgewiesen.
  • Sie bezahlen keine Verzugszinsen, die Sparbeiträge sind erst Ende Jahr fällig.
  • Sie bestimmen den Zahlungsmodus.

Sie sind ein Unternehmen mit eigener Pensionskasse und möchten gerne Unterstützung oder Entlastung? Auch in diesem Fall bietet Ihnen die BEKB eine breite Palette von Dienstleistungen für die 2. Säule:

Sind Sie selbstständig erwerbend und keiner Pensionskasse angeschlossen? Dann ist die 3. Säule das geeignete Vorsorgeinstrument für Sie. Dabei dürfen Sie pro Jahr einen höheren Betrag einzahlen als Angestellte mit Pensionskasse. Weitere Informationen zu unseren Vorsorgelösungen finden Sie in unserem Privatkundenbereich unter dem Menüpunkt «Vorsorge».

Unabhängig von der beruflichen Vorsorge über die 2. Säule haben Sie die Möglichkeit, privat in die 3. Säule einzuzahlen. Nutzen Sie unsere Dienstleistungen für Privatkunden im Bereich Vorsorge: Von der Vorsorgeberatung bis hin zu nachhaltigen Vorsorgefonds bieten wir Ihnen eine breite Palette an Vorsorgelösungen.

Wir unterstützen Sie dabei, Ihren Ruhestand frühzeitig zu planen und finanzielle Fragen zu klären. Im Privatkundenbereich finden Sie unsere Dienstleistungen rund um die Vorsorgeberatung.

 

Kontaktieren Sie uns, wir nehmen uns gerne Zeit für Sie, um Ihre Fragen zu beantworten und Lösungen zu finden.

Breadcrumb Navigation | Title

  1. Home
  2. Firmenkunden
  3. Firmenzyklus
  4. Vorsorge