Veranstaltung

Das Lebenswerk weitergeben

Wer sein Unternehmen über Jahre führt und auch schwierige Zeiten meistert, schafft ein Lebenswerk. Und dieses soll möglichst lange Bestand haben. Doch nahezu jedes dritte KMU in der Schweiz verschwindet, weil keine passende Nachfolgelösung gefunden wird. Das ist bedauerlich, denn die meisten Unternehmerinnen und Unternehmer möchten ihr Lebenswerk irgendwann in geeignete Hände weitergeben.

Für Unternehmerinnen und Unternehmer ist es deshalb wichtig, sich frühzeitig mit der Frage zu befassen, wie dereinst eine Weitergabe des Lebenswerks aussehen könnte. Idealerweise tut man dies stetig und mit der nötigen Gelassenheit. Insbesondere sollten losgelöst vom Tagesgeschäft mögliche Partnerschaften, Beteiligungen und neue Formen der Zusammenarbeit geprüft werden. Aber auch die eigenen Wünsche und jene der Liebsten sind wichtig. Wer sich dafür Zeit nimmt und durch keine fixierte Deadline unter Druck ist, hat einen entscheidenden Vorteil: Sie oder er erhält Handlungsspielraum.

Auch für potenzielle Käuferinnen und Käufer ist die langfristige Planung einer Weitergabe eine Chance. Denn es ist erfolgversprechender, eine bestehende Firma weiterzuführen, als ein neues Unternehmen zu gründen: Gemäss einer Studie der Stiftung KMU Next beträgt die Überlebensrate nach fünf Jahren bei übernommenen Firmen 95 Prozent, bei Neugründungen dagegen nur 50 Prozent.

Es lohnt sich also, die Weitergabe eines Lebenswerks frühzeitig und gut informiert anzugehen. An unseren Anlässen in mehreren Ortschaften führen wir Sie ins Thema ein und vermitteln Ihnen wichtiges Experten-Wissen. Wir fragen ehemalige Unternehmerinnen und Unternehmer, wie sie die Übergabe ihres Lebenswerks angegangen sind, welche Schwierigkeiten sie hatten und was Ihnen am meisten Freude bereitete. Dabei kommen Käuferinnen und Verkäufer zu Wort.

Auf diese Weise ermöglichen wir Ihnen wertvolle Einblicke, damit Sie für anstehende Entscheidungen rund um die Übergabe Ihres Lebenswerks gerüstet sind.

Jetzt anmelden!

Standorte

Datum Türöffnung / Beginn Ort
02.11.2021
17.30 / 18.00 Hotel Bellevue; Kochergasse 3/5, 3011 Bern
03.11.2021
18.00 / 18.30 Hotel Delta Park, Deltaweg 29, 3645 Gwatt
08.11.2021
17.30 / 18.00 Saalbau, Neuhofstrasse 33, 3422 Kirchberg
10.11.2021 17.30 / 18.00 Tissot-Arena, Boulevard des Sports 18, 2504 Biel
offen* 17.30 / 18.00
CIP, Chem. des Lovières 13, 2720 Tramelan

*Dieser Anlass wird französisch durchgeführt.

Hinweis: Der Einlass wird nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat für geimpfte, getestete oder genesene Personen und einem offiziellen Lichtbildausweis gewährt.

Hinweis: Ungefähr fünf Tage vor dem Anlass werden Sie das Eintrittsticket zum Anlass per E-Mail erhalten.

Zur kostenlosen Anmeldung

Programm
Begrüssung und Einleitung
Podiumsgespräch mit lokalem Unternehmer oder Unternehmerin
Offene Fragerunde fürs Publikum
Apéro

Zur kostenlosen Anmeldung

Bei Fragen sind wir gerne für Sie da. Kontaktieren Sie uns per E-Mail unter timo.schertenleib@bekb.ch oder melden Sie sich direkt bei Ihrer Ansprechperson.

Breadcrumb Navigation | Title